Chronik


Wichtige historische Daten:

28. Januar 1884 Spritze

Die Freiw. Feuerwehr Niedernau wird gegründet. Sie besteht allerdings nicht nur aus freiwilligen, sondern auch aus verpflichteten Mitgliedern. Die Organisation beinhaltet 4 Abteilungen. 1. Steiger und Retter, 2. Bedienung der Spritze, 3. Wasserträger und Schöpfer, 4. Flüchtungsmannschaft. Der Mitgliederstand beträgt rund 90 Personen, darunter auch ca. 20 Mädchen, die zur 3. Abteilung gehören. Die Einwohnerzahl beträgt ca. 420 Personen.

24. Juni 1912

Da der Anschluss an die Wasserleitung der Starzel-Wasserversorgungsgruppe vollzogen wurde, beschloss der Gemeinderat zwei Hydrantenwagen anzuschaffen. Ein solcher Fortschritt brachte eine umfangreiche Umorganisation mit sich. Die Mannschaftsstärke konnte stark reduziert werden.

1926

Die mechanische Leiter der Firma J. G. Lieb Söhne, Feuerwehrgerätefabrik in Blaubeuren wird in Dienst genommen.

02. Mai 1928

Der Gemeinderat von Niedernau genehmigt die Umwandlung in eine reine Freiwillige Feuerwehr.

1936

Niedernau bekommt die Bezeichnung "Bad" verliehen.

1958 1984

Der Gemeinderat entschließt sich zum Ausbau eines neuen Geräteraumes im damaligen Schulgebäude beim Rathaus.

1967

Im neu erbauten Rathaus wird das Feuerwehrmagazin bezogen.

1971

Die Motorisierung der Freiw. Feuerwehr wird Wirklichkeit. Der Mannschaft wird eine TS 8 und ein LF 8 übergeben. Bad Niedernau wird in die Stadt Rottenburg am Neckar eingemeindet.

1979 salem_1985

Das vermeintliche 50-jährige Jubiläum wird gefeiert, da das genaue Gründungsdatum der Niedernauer Wehr erst zu einem späteren Zeitpunkt herausgefunden werden konnte. Erstmals in ihrer Geschichte belegt eine Mannschaft bei Wettkämpfen in Poltringen das bronzene Leistungsabzeichen.

1984

Nach mehr als zwei Jahren Bauzeit kann das neue Feuerwehrgerätehaus in der Bachstrasse eingeweiht werden. Gleichzeitig wird das 100-jährige Jubiläum gefeiert. Dabei besucht auch eine Abordnung der Freiw. Feuerwehr Bad Häring, Tirol, Bad Niedernau.

1985

Zum ersten Mal nimmt die Freiw. Feuerwehr Bad Niedernau am historischen Handdruckspritzenwettbewerb in Salem teil.salem_1987 Hierbei wird der 9. Platz erreicht. Bei Folgewettbewerben werden nur noch 1. und 2. Plätze errungen, und der von SKH Max Markgraf von Baden gestiftete Wanderpreis verbleibt in Bad Niedernau.


1987

In Kirchentellinsfurt erringt eine Mannschaft erstmals das Leistungsabzeichen in Silber. Die Bad Niedernauer Feuerwehr besucht das Jubiläumsfest der Kameraden in Bad Häring.

1989

Zwei Mannschaften erlangen in Ergenzingen das Leistungsabzeichen in Gold.

1991

salem_1989 Erstmals wird die Freiw. Feuerwehr Werben, Brandenburg besucht. Die Freundschaft zwischen den beiden Wehren wurde 1990 beim 26. Deutschen Feuerwehrtag in Friedrichshafen begründet.
Ein von den armen Schulschwestern gestiftetes und selbst zum MTW umgebautes Fahrzeug wird in Betrieb genommen.

1997

Im Kurpark wird unter der Schirmherrschaft von SKH Max Markgraf von Baden ein historischer Spritzenwettbewerb durchgeführt.

1998

In Bad Niedernau wird eine Jugendfeuerwehr gegründet.

2001

Nach mehreren Monaten Arbeit wird der Erweiterungsbau des Feuerwehrgerätehauses in der Bachstrasse bezogen.

2002 fahrzeuge

Das neue Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 wird übergeben.

2004

Die Feuerwehrabteilung Bad Niedernau erhält einen neuen MTW.

25.03.2006

Der Bad Niedernauer Feuerwehrkamerad Roland Kürner wird zum Kommandanten der Gesamtwehr Rottenburg am Neckar gewählt.

2009

Die Bad Niedernauer Feuerwehr feiert ihr 125. jähriges Jubiläum sowie das 11. jährige Bestehen ihrer Jugendfeuerwehr mit einem großen Festwochenende. Auch die Partnerwehren aus Bad Häring und Werben statten einen Besuch ab. Rainer Gramer wird zum Abteilungskommandanten, Michael Sommer zu seinem Stellvertreter gewählt.

2014

Abteilungskommandant Rainer Gramer und sein Stellvertreter Michael Sommer werden in ihren Ämtern bestätigt und für weitere fünf Jahre gewählt.

2016

Kamerad Benjamin Paul wird zum zweiten stellvertretenden Abteilungskommandanten gewählt.

 

Kommende Termine

Samstag, 29. Dezember 2018 - Winterwanderung
Samstag, 19. Januar 2019 - Hauptversammlung

Unwetterwarnung

Aus der Galerie

Freiwillige Feuerwehr Rottenburg Abt. Bad Niedernau, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting